efm

Eine weitere Blogs im Bürgernetz Münster Website

Literatur als friedlicher Widerstand

Jahrzehntelang galt der Libanon als „Schweiz des Orients“, und seine Hauptstadt Beirut als „Paris des Nahen Ostens“. Doch Mitte der Siebzigerjahre des letzten Jahrhunderts brach im Libanon ein blutiger Bürgerkrieg aus, der ca. 15 Jahre dauerte, viele Menschen das Leben kostete und große Zerstörung hinterließ. Auch nach dem Bürgerkrieg blieb die politische Lage des Landes instabil. Seit mehreren Monaten protestieren Zehntausende von jungen Libanesen gegen das politisch Proporzsystem und die Korruption.  Plakat  zur Veranstaltung.    weiterlesen…

Folgen Sie uns auch auf Facebook!

Kommentare sind deaktiviert.